Bierglossar

O

Obergärig Die Hefe steigt während der Gärung im Brauverfahren an die Oberfläche. Obergärige Hefen erfordern eine höhere Gärtemperatur (15 - 30 °C), welche zu einer vermehrten Bildung von Fruchtestern und höheren Alkoholen führt. Diese verleihen den Bieren oft ein fruchtiges Aroma.